omnitronik  
 
 

AKTUELLES   

OMNITRONIK   

 
 
     

 

 

Lötung

Crimpkontakte

LIF-Stecker

zum Onlineshop

 

FFC-Kabel
Flexible Flachbandkabel

Die flexiblen Flachbandkabel werden überwiegend als Leiterplatten- verbindung eingesetzt. Sie bestehen aus Flachleitern und einer Isolation aus Polyester - oder Polyimidband.
Die Verbindung kann auf verschiedene Arten hergestellt werden:

  • entweder mit ZIF- (Zero Insertion force) oder LIF- (Low Insertion Force) Steckern: in diesem Fall werden die Kabel an den Enden mit Verstärkungen versehen,
  • per Lötung,
  • oder mit Crimpkontakten.

Allgemeines Schema eines FFC

FFC-Schema

Anwendungen
Die Flachbandkabel finden ihre Anwendung in verschiedenen
Industriezweigen:

  • EDV: Laptop-Computer, Scanner, Drucker, ...
  • Unterhaltungselektronik: CD und DVD Player, Videorecorder, Fernsehgeräte, verschiedene Anzeigegeräte, Stereoanlagen, Satellitenempfängerund -decoder
  • Nachrichtentechnik: Telefon- und Faxgeräte, ...
  • Automobilindustrie: Autoradios, Navigationssysteme, ...
  • Haushaltsgeräte: Ceranfelder, Kühlschränke, Geschirr-spülmaschinen, ...
  • Wehrtechnik: Flugkörper, Waffensysteme, ...

Vorteile
Unser FFC-Kabel bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Geringe Abmessungen:
    geringe Kabelstärke und -breite, kleine Raster.
  • Einfache und schnelle Montage:
    Zeit- und Kostenersparnis.
  • Konfektionierung mit LIF/ZIF Steckern
    (Low/Zero Insertion Force).
  • Große Wechselbiegefestigkeit.